Navigation aufklappen/zuklappen

SOS, Tipps und Hilfe

FAQs bei der Therapie mit Alignern:

Was soll ich tun, wenn ich einen Aligner verloren habe?

Vorerst vorhergehenden Aligner einsetzen und mit unserer Praxis telefonisch abklären, ob ein Ersatzaligner bestellt werden soll oder schon der Folgealigner eingesetzt werden kann.

Was soll ich tun, wenn der Rand eines Aligners am Zahnfleisch oder an der Zunge reibt?

Falls keine Möglichkeit für einen Praxisbesuch besteht, störenden Rand mit einer Nagelschere abschneiden und mit einer Nagelfeile glätten.

Was kann ich tun, wenn ich einen Aligner nicht aus dem Mund bringe?

  • Keine Panik! Es kann nichts passieren!
  • Nach einer Nacht Tragezeit geht es meistens besser.
  • Durch ein heißes Getränk wird das Alignermaterial weicher.
  • Mit einer Häkelnadel No.2 im Bereich eines Attachments den Alignerrand vom Zahn wegziehen und danach den Aligner an dieser Stelle herausziehen. Dies an mehreren Stellen probieren.

FAQ`s bei einer herausnehmbaren Zahnspange:

Was soll ich tun, wenn die Zahnspange am Zahnfleisch drückt?

Einen sofortigen Praxistermin vereinbaren, keinesfalls bis zum nächsten regulären Praxistermin warten. Falls die Zahnspange eine Schraube hat und keine Möglichkeit für einen sofortigen Praxisbesuch besteht, an der Schraube zurückdrehen.

Muß ich die Zahnspange ins Landschulheim mitnehmen?

Ja, unbedingt. Zumindest dort nachts tragen. Wenn die Zahnspange eine Woche lang nicht getragen wird, passt sie danach meistens überhaupt nicht mehr. Dies kann ein Rückfall von ca. 4 Wochen bedeuten und viel Geld kosten.

Wie verändert sich der Spalt an meiner Zahnspange, wenn ich an der Schraube regelmäßig drehe?

Pro korrekter Drehung wächst der Spalt um 0,2 mm. Wenn jede Woche einmal gedreht werden soll, wird der Spalt pro Monat um einen knappen Milimeter größer.

Wenn ich an der Schraube drehe, entsteht zwischen meinen mittleren Schneidezähnen ein Spalt.

Keine Panik! Das ist vorrübergehend gewollt, da der Platz gebraucht wird.

FAQ`s bei einer festsitzenden Apparatur:

Was soll ich tun, wenn ein Bracket am Zahnfleisch reibt und Schmerzen verursacht?

Die störende Stelle mit etwas Schutzwachs bedecken und bei Gelegenheit die Praxis aufsuchen.

Was soll ich tun, wenn sich ein Bracket oder ein Band gelockert hat?

Einen baldigen Praxistermin vereinbaren, um das lose Teil entfernen oder wieder befestigen zu lassen. Falls keine Möglichkeit für einen baldigen Praxisbesuch besteht (z.B. Urlaubszeit), dann das lose Teil vom Hauszahnarzt entfernen lassen und zum nächsten Termin mitbringen.

Was tun, wenn ein Draht sticht?

Einen sofortigen Praxistermin vereinbaren, um den Draht kürzen oder umbiegen zu lassen. Falls keine Möglichkeit für einen baldigen Praxisbesuch besteht (z.B. Urlaubszeit), dann Schutzwachs benutzen.

Fragen Sie uns · wir helfen Ihnen gerne · Tel.: +49 (0)2 21 - 61 26 39

©2017 by Kieferorthopädie Andersson & Gaugel · Jan-Wellem-Straße 1 · D-51065 Köln