Kieferorthopäde | Kieferorthopädin | Kieferorthopädie Köln | Unsichtbare Zahnspange

Andersson & Gaugel

Ihre Kieferorthopäden in Köln

Kieferorthopädie Köln Andersson & Dr. Gaugel

Der Position-Trainer!

Der neue Weg mit dem Position-Trainer!

zur korrekten Zahnstellung
zum besseren Aussehen
zur gesunden Nasenatmung

Position Trainer Der Position-Trainer ist eine wirkungsvolle Ergänzung zu einer kieferorthopädischen Frühbehandlung und zur myofunktionellen Therapie. Entwickelt wurde er in Australien und wird als wirkungsvolles Trainingsgerät mit beginnendem Zahnwechsel weltweit eingesetzt.

Der Position-Trainer wird in 2 Versionen getragen...

Erhältlich ist der Positon-Trainer in 2 Versionen.
In der ersten Behandlungsphase wird der Position-Trainer aus hochelastischem Silikon und in der zweiten Phase aus einem festeren Material eingesetzt. Seine Aufgabe ist Wangen, Lippen und Zunge davon abzuhalten, sich zwischen die Zahnreihen zu legen. So haben die Zähen eine gute Chance, in ihre korrekte Position hinein zu wachsen.

Der Position Trainer zur Vorbereitung für eine kieferorthopädische Behandlung

Vor einer umfangreichen kieferorthopädischen Behandlung mit einer festsitzenden oder einer herausnehmbaren Apparatur schafft der Position-Trainer die günstigsten Voraussetzungen für die anschließende Therapie. Und das sogar bei ausgeprägten Zahnfehlstellungen. Das Ergebnis einer Behandlung mit dem Position-Trainer ist eine kürzere und damit günstigere anschließende Zahnkorrektur.

Der Position-Trainer korrigiert bei:

schiefen Zähnen
Hält Zungen-, Lippen- und Wangendruck von den Zähnen ab
Korrigiert eine falsche Zungenlage. Dadurch wird die Ursache einer Zahnfehlstellung behoben
Eine Umstellung von der schädlichen Mundatmung zur gesunden und natürlichen Nasenatmung wird ermöglicht

Was sind die möglichen Ursachen einer Zahnfehlstellung?

Sprechfehler (Lispeln)
Sprechfehler, das sogenannte Lispeln, mit einer Fehlfunktion der Zunge oder eine falsche Zungenlage beim Schlucken verhindern die richtige Position der Zahnreihen zueinander.
Eine verspannte Lippen- und Wangenmuskulatur
Eine verspannte Lippen- und Wangenmuskulatur kann zu Engständen der Zähne führen, die eine Einordnung von Zähnen in den normalen Zahnbogen erst gar nicht zulassen.
Lutschgewohnheiten
Vorzeitiger Verlust der Milchzähne
Vererbte Veranlagungen

Zum Thema Frühbehandlung in der Kieferorthopädie haben wir für Sie eine ausführliche eigene Specialwebseite erstellt. Hier erhalten Sie alle Informationen zur Funktionellen Frühtherapie in der Kieferorthopädie.

Fragen Sie uns zum Position-Trainer · Tel.: + 49 (0)2 21 - 61 26 39!